Rezepte/ Sweets, Keks & Kuchen

French Toast Sticks mit Honig-Butter

Einfach zu gut, um wahr zu sein. Für alle Schleckermäulchen da draußen – euch widme ich diesen simplen aber unglaublich leckeren Imbiss. Ob als kleiner Snack zwischendurch oder als Bestandteil eines Brunchs, die Sticks sind schnell und einfach gemacht und wiiirklich gut!

French Toast Sticks mit Honig-Butter

Rezept drucken
Portionen: 4 Kochzeit: 30 Minuten

Zutaten

  • 5 Scheiben Toastbrot
  • 100 ml Milch
  • 2 Eier
  • ½ TL Zimt
  • 70g Zucker
  • Zum Dippen:
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Honig
  • Puderzucker zum Servieren

Zubereitung

1

Das Toastbrot in fünf lange Stücke schneiden – an zwei Seiten den Rand weglassen.

2

Milch, Eier, Zucker und Zimt mit einem Schneebesen verquirlen.

3

Dann die Toastbrotstücke jeweils einzeln zwei Sekunden in die Eiermilch tauchen und auf ein Backblech legen.

4

Die Sticks anschließend etwa 20 Minuten bei 200 Grad backen, bis sie goldbraun geworden sind (nach zehn Minuten wenden).

5

Aus dem Ofen nehmen und ein wenig auskühlen lassen. Puderzucker darüber streuen.

6

Die Butter zusammen mit dem Honig schmelzen und zu den lauwarmen Sticks servieren. Et voilá – fertig zum Snacken!

You Might Also Like

Hinterlasse eine Nachricht

*