Rezepte/ Sweets, Keks & Kuchen

Himmlisches Pancake-Türmchen

Willkommen im Pancake-Heaven! Mit diesem einfachen und doch so leckeren Rezept gelingt auch Gelegenheits-Köchen ein wirklich gutes Frühstück (oder ein süßer Snack zwischendurch – je nachdem). Zusammen mit Nüsschen und frischem Obst serviert, schmecken die Pancakes am besten! Da Ahornsirup nicht jedermanns Geschmack und oft etwas gewöhnungsbedürftig ist, reiche ich am liebsten Honigbutter zu den kleinen Pfannenküchlein.

Himmlisches Pancake-Türmchen

Rezept drucken
Portionen: 2 Kochzeit: 20 Minuten

Zutaten

  • 200 g Mehl
  • 200 ml Milch
  • 100 g Zucker
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Ei
  • On Top:
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Butter
  • Erdbeeren, Heidelbeeren und Nüsse

Zubereitung

1

Das Mehl zusammen mit dem Zucker und dem Backpulver in eine Schüssel geben.

2

Die Milch mit dem Ei verquirlen und mit der Mehlmischung verrühren. Mit einem Schneebesen solange glatt schlagen, bis der Teig ohne Knötchen ist.

3

Nun etwas Butter in eine heiße Pfanne geben und etwa vier kleine Teigkreise hinein gießen. Kurz warten. Wenn der Teig beginnt Bläschen zu bilden, können die kleinen Pfannkuchen umgedreht werden. Sobald sie an beiden Seiten eine schöne, goldbraune Farbe angenommen haben, aus der Pfanne nehmen und den Vorgang mit dem restlichen Teig wiederholen.

4

Bei jedem Mal etwas kleiner werden mit den Kreisen, sodass die Pancakes zum Türmchen gebaut werden können.

5

Die Küchlein der Größe nach stapeln und die geschmolzene Honig-Butter darüber träufeln. Mit Nüsschen (z.B. Mandeln und Haselnüsse) bestreuen und mit Früchten garnieren. Etwas Staubzucker darüber geben und schließlich genüsslich schmatzen.

Tipp!

Ein bisschen Sahne ist natürlich auch nie verkehrt! 😉

You Might Also Like

Hinterlasse eine Nachricht

*